Home2020-12-02T13:56:04+00:00
Herzlich Willkommen bei ACHT.YOGA, meiner Plattform für Yoga.

Die Zahl Acht symbolisiert in der Zahlenmythologie die Unendlichkeit. Für mich ist es, ganz ohne Esoterik, die Unendlichkeit es Einatmens und des Ausatmens, von dem Moment, in dem unser Leben auf dieser Welt beginnt, bis zu dem Augenblick, in dem es wieder endet. ACHT hat den Wortstamm von Achtsamkeit; ein hohes Gut, mit dem wir uns im Yoga intensiv beschäftigen. Das Gewahr werden all dessen, was in einem selbst geschieht, während man atmet und Yoga übt.

Im achtgliedrigen Pfad des Yoga von Patanjali ist die letzte, die 8. Stufe, das höchste Gut. Samadhi – die innere Freiheit. Sie das Ziel eines stetigen Weges des Lernens und der Erkenntnis.

Zu diesem Thema und vielen anderen spannenden Dingen rund ums Yoga findet Ihr im Menü YOGA+ persönliche Beiträge, Tipps, Playlists, ein monatliches Mantra und Hinweise auf Workshops, die ich veranstalte.

Ich freue mich, wenn Ihr die Seite regelmäßig besucht. Den wöchentlich aktuellen Stundenplan, wann ich in welchem Studio in der Stadt unterrichte, findet Ihr im Menü Klassen. Ihr könnt mich auch für Einzelstunden bei Euch zu Hause buchen, ich komme gern in Eure Bürogemeinschaft, um „Business-Yoga“ für Gruppen zu unterrichten.

Und hier ein kleines Special für meine Kolleginnen und Kollegen.

Als ausgebildete, langjährig tätige Fotografin biete ich für andere Yogalehrende an, sie für Ihre Veranstaltungsflyer, Webseiten und soziale Netzwerke zu portraitieren. Dazu gehören authentische Portraits, ebenso wie gutes Material von präzise ausgerichteten Asanas. Ich kann selbstverständlich auch komplette Flyer uns Layouts für Eure Retreats erstellen.

Ausführliche Infos und Bildbeispiele dazu findet Ihr ganz rechts in der Navigation im +.

Liebe Yogalehrende.

Weil es oft nicht so einfach ist, sich nach erfolgreicher Ausbildung mit schönen und professionellen Fotos in der Welt zu präsentieren oder als langjährige/r Yogalehrer/in für ihre/seine Workshops und Retreats geeignetes Bildmaterial zu generieren, habe ich ein spezielles Angebot für Euch entwickelt.
20 Jahre Berufserfahrung als Fotografin lassen mich wissen, worauf es bei guten Portraits ankommt und die Ausbildung zur Yogalehrerin lassen mich wissen, wie eure Wunsch – Asanas korrekt aussehen. Überlegt Euch, was Eure Stärken sind, worin Ihr besonders ausdrucksfähig seid und wo Ihr Euch gern fotografieren lassen wollt. Drinnen, draußen, Urbanität oder Natur… alles ist möglich.

Bei Bedarf habe ich auch mehrere gute Make Up Leute, die unser Shooting unterstützen können.
Unten findet Ihr einige Bildbeispiele, wer weitere Portraitfotos sehen möchte, kann auf meiner Fotografen Webseite www.nadjaklier.de schauen.

Ich freu mich auf Euch!
Nadja